COSIMA Gruppeneditor

von

COSAN

Zum Schulstart hat COSAN eine neue Funktion bekommen, die gerade für Schulen äußerst praktisch ist: Der COSIMA Gruppeneditor.

Für jede Gruppe gibt es einen ausgewählten Tester. Dies kann zum Beispiel ein Lehrer sein, der seine Schüler regelmäßig testen muss. Dieser wählt seine Institution aus und kann anschließend alle Gruppen sehen, für die er zuständig ist. So kann eine Gruppe für jede Klasse angelegt werden, damit man eine Übersicht über alle Schüler einer Klasse hat und den Status überprüfen kann, welche Schüler eine Freigabe zum Testen haben.

Haben Schüler keine Freigabe, kann man nachsehen, ob diese überhaupt schon eine Einladung zur Freigabe bekommen haben und gegebenenfalls diese erneut verschicken. Da Schul- oder Klassenwechsel nicht unüblich sind, können Mitglieder einer Gruppe auch in andere Gruppen verschoben oder ganz entfernt werden. Für alle Aktionen kann man vorher auswählen, ob man diese für alle oder nur bestimmte Mitglieder ausführt.

Gerade zum Schulbeginn, wenn neue Klassen gebildet werden, gibt es die praktische Möglichkeit über einen CSV Import mehrere Personen auf einmal hinzuzufügen. Dazu muss einfach die Vorlage heruntergeladen, anschließend ausgefüllt und wieder hochgeladen werden. Gruppen können auch mit nur einem Klick gelöscht oder kopiert werden, dies ist nützlich, wenn beispielsweise eine Klasse für ein Unterrichtsfach nur leicht abweicht. Das spart Zeit und Aufwand.

Zurück